vonSchwerin:Hans (Bone) von Schwerin (1410)

Aus DAFFG

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen vonSchwerin2.png
FamilienWIKI - Familie von Schwerin


Hans (Bone) von Schwerin (urkundl. 1227-1237) heiratete Dorothea von Lindstedt

Lebenslauf

führte den Beinamen Bone und ist der Stammvater derjenigen Linie des Schwerinschen Geschlechts, welche diesen Beinamen führte und von welcher die meisten noch jetzt (1876) blühenden und weit ausgebreiteten Linien desselben abstammen.[1]

Nach der einzigen Urkunde, die wir über ihn besitzen,[2] gehörte er dem ritterlichen Stande an, zählte zu den Räthen der Herzöge Otto II und Casimir VI von Pommern Stettin, und diente ihnen am 21. November 1418 als Zeuge.

Sein Wohnsitz war vermuthlich Spantekow, woselbst wir späterhin auch noch seine Söhne antreffen. Vermält war er mit Dorothea von Lindstedt, und eine Tochter aus dieser Ehe, Namens Ursula, war mit Christoph (Friedrich) von Ramin auf Böcke verheirathet.[3]

Eltern

Kinder

  1. Joachim von Schwerin (urkundl. 1450)
  2. Jasper von Schwerin (urkundl. 1473-1481)
  3. Hans von Schwerin (urkundl. 1475)

Geschwister

  1. Henning Stenkop von Schwerin (urkundl. 1457-1469)

Literatur

  • Dr. L. Gollmert, Wilhelm Grafen von Schwerin und Leonhard Grafen von Schwerin: Geschichte des Geschlechts von Schwerin. Wilhelm Gronau's Buchdruckerei, Berlin 1878

Einzelnachweise

  1. Vgl. No. 5
  2. U. B. II. 274
  3. Vgl. Taf. V. 52a
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
DAFFG
FamilienWIKI
Familiennamen
Buch erstellen