vonSchwerin:Eugenie Luise Magdalene Gräfin von Schwerin (* 1860)

Aus DAFFG

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen vonSchwerin2.png
FamilienWIKI - Familie von Schwerin


Eugenie Luise Magdalene Gräfin von Schwerin (* 2. Juli 1860 in Wildenhoff, † 29. August 1922 in Landin) heiratete am 17. April 1879 in Wildenhoff Max Hermann Wichard Oskar von Bredow (* 14. August 1855 in Landin Kreis Westhavelland, † 26. Januar 1918 in Rathenow)

Lebenslauf

Gräfin Luise Eugenie Magdalene, geboren in Wildenhoff am 2. Juli 1860, vermählte sich dort am 17. April 1879 mit Max Hermann Wichard Oskar von Bredow (geboren Landin, Kreis Westhavelland, 14. August 1855, gestorben Rathenow 26. Januar 1918) auf Landin und Kriele, Ritterschaftsdirektor, Mitglied des Preußischen Herrenhauses. Sie starb in Landin am 29. August 1922 im 63. Lebensjahre.[1]

Eltern

Geschwister

  1. Jenny Bernhardine Marie Gräfin von Schwerin (* 15.10.1853 in Wildenhoff, † 10.6.1928 in Berlin)
  2. Otto Heinrich Gustav Eugen Graf von Schwerin (* 19.2.1855 in Wildenhoff, † 8.3.1909 in Hornegg)
  3. Hedwig Luise Eugenie Adele Gräfin von Schwerin (* 14.3.1856 in Wildenhoff, † 1889)
  4. Eugenie Clara Sophie Gertrud Gräfin von Schwerin (* 10.8.1857 in Wildenhoff, † 25.3.1859 in Wildenhoff)
  5. Botho Graf von Schwerin (* 30.3.1866 in Wildenhoff, † 15.2.1917 in Berlin)

Kinder

Literatur

  • Hermann von Schwerin (Hrsg.): Dritter Nachtrag zur Geschichte des Geschlechts von Schwerin. C.A. Starke Verlag, Görlitz 1928

Einzelnachweise

  1. Die Ahnentafel ihres Sohnes ist abgedruckt in: Ausgewählte Ahnentafeln der Edda. Gotha 1925. Seite 50.
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
DAFFG
FamilienWIKI
Familiennamen
Buch erstellen