Medicus:Wilhelm Medicus (*1732)

Aus DAFFG

Wechseln zu: Navigation, Suche
BayWapFarb.jpg
FamilienWIKI - Familie Medicus


Wilhelm Tillmann Medicus

* 1732, † 1784, evangelisch, Amtsadvocat, Bergrat, Kirchheimbolanden

Vater: Medicus, Wallrad Christian, 1695-1749, Rheingräflich Grumbachscher Rat

Mutter: Kroeber, Maria Elisabeth Eva Catharina

Ehefrau: Will, Maria Barbara (vor 1767),* ca. 1744, † Kirchheimbolanden 25.2.1821, 77 Jahre alt, wird 1767 Maria Elisabeth Will genannt, 1769 als Maria Barbara Will Patin bei Wilhelm Schmid, 1772 wieder Barbara, geb. Will, genannt, Tochter des Peter Will, Handelsmann in Kirchheimbolanden

Verwandte:

  • Medicus, Johann Carl <Sohn>, * Kirchheimbolanden 2.5.1767, Paten waren Peter Will, Sohn des verstorbenen Peter Will, und Carolina Medicus
  • Medicus, Johann Justus <Sohn>, * Kirchheimbolanden 10.11.1770, † Kirchheimbolanden 12.7.1774, 3 Jahre, 9 Monate alt, Paten waren Justus Geyer, Handelsmann zu Worms, und seine Frau Barbara geb. Will, aus Kirchheimbolanden, sowie Elisabetha Medicus
  • Medicus, Friedrich Carl Wallrad (Vollrad) <Sohn>, * Kirchheimbolanden 28.12.1772, † 1848, konf. 1787, Pfarrer in Merxheim, Grünstadt, Paten waren Friedrich Casimir Medicus und dessen Frau Carolina, Elisabetha Brühl, Witwe des Stadtschultheißen Brühl
  • Medicus, Carl Philipp Wilhelm <Sohn>, * Kirchheimbolanden 27.8.1775, † Kirchheimbolanden 20.5.1781 an Blattern, Paten waren Carl Wilhelm Will, Handelsmann in Kirchheimbolanden, Philippina Will, Frau des Peter Will aus Mannheim, und Anna Elisabetha Federmann
  • Medicus, Johann Karl <Sohn>, * Kirchheimbolanden, um 1785 Gymnasium Weilburg, imm. Heidelberg, 1786 Marburg
  • Laforet (Lavorel), Carolina * Friederica Elisabetha, geb. Medicus <Tochter>, * ca. 1778, konfirmiert 1792, verheiratet mit August Stephan Martin Laforet (Lavorel), ist 1801 Capitain-Adjudant beim Generalstab, Sohn des August Martin Laforet, Handelsmann in Marseille

Werdegang:

  • 1750 Amtsadvocat in Kirchheimbolanden
  • 1760 als Advocat in Kirchheimbolanden Pate bei Johann Wilhelm Daum, Sohn des Landreiters Wilhelm Daum
  • 1769 als Amtsadvocat in Kirchheimbolanden Pate bei Wilhelm Schmid, Sohn des Schlossermeisters Friedrich Schmid
  • vor 1774 Bergrat
  • 4.11.1780 in Kirchheimbolanden zusammen mit seiner Frau Pate bei Wilhelm Will, Sohn des Carl Will, Krämer in Kirchheimbolanden, und der Susanna Christiana Rößgen

Quellen:

  • Schnell, Matrikel des Gymnasium Philippinum zu Weilburg, 1950, Nr. 3702, 3706.
  • Georg Gabelmann, Kirchenbücher von Kirchheim und Bolanden 1686-1800, 2. Aufl., Kirchheimbolanden 1998.
  • „Medicus, Tilmann Wilhelm“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/7058> (Stand: 15.10.2010)
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
DAFFG
FamilienWIKI
Familiennamen
Buch erstellen