Medicus:Reinhard Medicus (*1952)

Aus DAFFG

Wechseln zu: Navigation, Suche
BayWapFarb.jpg
FamilienWIKI - Familie Medicus
Dr. Reinhard Medicus


Reinhard Medicus, Dr.

* 5.1.1952, Salzburg, Biologe, Cellist, Mitarbeiter beim Magistrat der Stadt Salzburg

Vater: Dr. Karl Eugen Medicus (*19.8.1896) Triest

Mutter: Inge Friedel (*8.12.1912) Innsbruck

Ehefrau: ∞ Christine Arnold, Mag., Salzburg, Biologin

Verwandte: lebende Nachkommen geschützt Locked.gif

Dr. Reinhard Medicus ist Mitarbeiter beim Magistrat der Stadt Salzburg. Er ist Biologe und beschäftigt sich intensiv mit verschiedenen kulturhistorischen Fragen der Stadt.

Dr. Reinhard Medicus ist der Urheber der grafischen Stammbäume der Familie Medicus, erstellt von 1995-1999.

Reinhard Medicus ist der Enkel von Hofrat Dr. Heinrich Medicus (*1857), einem frühen und engagierten Vertreter der Idee eines Nationalparks Hohe Tauern. Er besuchte in Salzburg Volksschule und Gymnasium, bevor er Instrumentalpädagogik (Violoncello) an der Hochschule Mozarteum und Botanik (Nebenfach Zoologie) an der Universität Salzburg studierte. Im Magistrat der Stadt Salzburg arbeitet er im Amt für Stadtplanung als Biologe mit Schwerpunktbereich Naturschutz und Naturraumplanung.

Daneben ist er aber auch ein versierter Kenner der Salzburger Stadtgeschichte, der naturräumlichen und kulturgeschichtlichen Entwicklung dieser Stadt.

Beiträge zu diesen Themen veröffentlichte Dr. Medicus in der Zeitschrift Bastei des Salzburger Stadtvereins, in Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde und anderen Publikationen.

Dr. Medicus hat wesentlichen Anteil an den geschichtlichen Beiträgen im Salzburgwiki, wie beispielsweise beim Artikel über die Salzburger Erzbischöfe.

Text-Quelle: SalzburgWIKI Bild-Quelle: Dr.Reinhard Medicus 2014

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
DAFFG
FamilienWIKI
Familiennamen
Buch erstellen