Medicus:Namensliste

Aus DAFFG

Wechseln zu: Navigation, Suche
BayWapFarb.jpg
FamilienWIKI - Familie Medicus


Quellen der Genealogie (USA)

Volkszählung New York 1870. Bildquelle:FamilySearch.org


Unter anderen Quellen sind die gesammelten Daten der Mormonen-Kirche (Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage) eine umfangreiche Quelle für genealogische Forschungen überwiegend in den USA und Europa. Auch für die Erforschung der Familie Medicus wurde diese Quelle genutzt.

Hier zeigt sich, daß die bisherigen Stammlisten über die Familie Medicus in den USA (hauptsächlich Gernsheimer Zweig) und Europa unvollständig sein müssen.

Zum Beispiel: Das nebenstehende Bild einer Zählung in New York im Jahre 1870 führt die im Haushalt eines gewissen Fredrick Medicus *1843 lebenden Verwandten an. Dieser Fredrick (Fred, Friedrich) aus Preußen (Prussia) und seine Familie ist noch nicht in den bisher bearbeiteten Stammlisten einzuordnen. Es ist zu vermuten, daß dies kein Einzelfall ist.

Die Anzahl der Datensätze in Familysearch.org mit dem Suchkriterium "Surname:Medicus ist sehr hoch aber leider auch mit vielen Fehlern und Duplikaten behaftet. Die Eintragungen können nicht 1 zu 1 übernommen werden oder, ohne weitere Quellen, als historisch sicher gelten.

Die Suche in Familien Stammbäumen bietet ein verlässliches Ergebnis:

Auszug aus Familysearch.org (TREES: Surname:Medicus, Father:Medicus)


Neue Quelle : US Census 1940

Im April 2012 wurde der US Census 1940 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Interessant sind hier die Bilder der ursprünglichen Erfassungslisten. Als Beispiel dient der Eintrag von Wyatt Medicus *22.9.1920 ,hier als Wayatte Medicus, 20 Jahre alt, eingetragen; Eltern sind Georg Howard und Christine.

US-Census1940.png Erfassungsbogen Familysearch.org

Auszug: WyattMedicus1920.JPG


Kontakt zum Autor

Impressum und Haftungsausschluss der DAFFG

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
DAFFG
FamilienWIKI
Familiennamen
Buch erstellen