Medicus:Ludwig Christoph Medicus (*1666)

Aus DAFFG

Wechseln zu: Navigation, Suche
BayWapFarb.jpg
FamilienWIKI - Familie Medicus



Ludwig Christoph Medicus

*17.6.1666 Brandoberndorf, †10.2.1753 Brandoberndorf, evangelisch, Theologe, Pfarrer

Vater: Medicus, Reinhard, 1620-1695, Pfarrer in Brandoberndorf

Mutter: Wagner, Elisabeth

Ehefrau: Hartmann, Margarethe (∞ 26.12 (9?).1691, Brandoberndorf ), * Brandoberndorf 19.3.1671, † ebd. 17.2.1711,setzt als Pfarrfrau im gesamten Bezirk durch, daß ihr Mann auch von den gerade erst eingeführten Kartoffeln den Zehnten erhält.(Anmerkung: Dr.Reinhard Medicus/Salzburg nennt hier: ∞26.12.1691 Catharina Henne(ns) Tochter von Hartmann H.)

Kinder:

  • Medicus, Johann Reinhard (*1620), Amtmann in Weilburg, Regierungsrat
  • Anna Ottilia Medicus, (*1696) verheiratet Brandoberndorf 29.1.1715 mit Henrich Dorotheus Heß, Pfarrer in Weilburg, daraus Sohn: Friedrich Reinhard Heß (*19.8.1732)
  • Happel, NN, geb. Medicus, verheiratet mit Johannes Ambrosius Happel, + 1757, Pfarrer in Brandoberndorf


Werdegang:

  • vor 1683 Gymnasium Weilburg
  • 1683 imm. Gießen
  • 1691 Adjunkt und 1694 Pfarrer in Brandoberndorf
  • am 12.9.1741 in Usingen Pate bei Christina Louisa Triller

Quellen:

  • „Medicus, Ludwig Christoph“, in: Hessische Biografie (Stand: 25.11.2010
  • Leopold Oelenheinz, Von der Familie Medicus (Arzt?). In: Heraldisch-Genealogische Blätter 2, 1905, S. 114
  • Schnell, Matrikel des Gymnasium Philippinum zu Weilburg, 1950, Nr. 3708
  • Friedebert Volk, Familienbuch Usingen, Nr. 4097
  • Philipp Pforr, Meine Sippenforschung, o.O., o.J. (1940), 147ff
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
DAFFG
FamilienWIKI
Familiennamen
Buch erstellen