Kekule:Stammliste

Aus DAFFG

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kekule Wappen.png
FamilienWIKI - Familie Kekule


Stammliste

Quelle: Raimer, Josef A.: Kekule - Kekulé - Kekule von Stradonitz, in: Genealogisches Jahrbuch Band 10, Zentralstelle für Personen- und Familiengeschichte, Verlag Degener & Co., Neustadt a. d. Aisch 1970, S. 47-52.


N.N. KekuleN.N. von Schwanberg

  1. Linie Worly-Nassaberg, † im 16. Jahrhundert
  2. Johann Kekule zu Stradonitz und Mirotitz ∞I. N.N., ∞II. ∞um 1550 Johanna Zelitzko von Turow
    1. Wenzel zu Stradonitz und Pravonin ( † 1617), Adelsanerkennung des Kaisers Mathias als Kekule zu Zirovice
    2. Wilhelm Kekule zu Kunowitz (Kunowic) und WicherauAmabile Wlasaty von Domeslaw
      1. Burkhardt KekuleN.N., erhält 1634 Sobochleben und Geyersberg
        1. Albrecht Ferdinand Kekule von Stradonitz und Sobochleben ( † 1700 in Schütthofen), Forstmeister ∞ Dorothea Freiin von Bissingen
          1. Franziska Ludmilla Kekule
          2. Anna Barbara Maximiliane Kekule (* 1666, † 1743) ∞ Jacob Amandus le Meier von Klein-Grünberg
      2. Wilhelm Dionys Kekule (* um 1610, † 1685 Neuhof bei Fulda) ∞ 1649/50 Dorothea N.N., erbt 1622 Sobochleben, verloren durch Abwesenheitsurteil 1634; in sächsischem und hessischem Militärdienst, 1650 Stadtwachtmeister Hammelburg, 1665 Amtsvogt Neuhof
        1. Sohn N.N.
        2. Joh. Wilhelm Salentin Kekule (* 1656, † vor 1704) Fuldaer Amtsvogt Neuhof ∞ 1687 in Ellers Gertrud Baumgart aus Engelburg
          1. Joh. Wilhelm Kekule (* 1687, † 1770) Leibgarde-Quartiermeister Darmstadt ∞II. 1725 in Darmstadt Maria Elisabeth Frey
            1. Joh. Peter Kekule (* 1726, † 1796) Braubach ∞ 1762 Elis. Karol. Becker aus Saarbrücken
              1. Joh. Wilhelm Kekule (* 1766, † 1850) Hofrat Darmstadt ∞ 1800 Sofie Luise Zimmermann (Enkelin des Onkels Conrad Wilhelm Zimmermann)
                1. Franz-Wilh. Kekule (* 1801 ) bis 1822 Student in Heidelberg
                2. Karl-Ludwig Kekule (* 1802, † 1843) Petrarcaforscher ∞ 1825 Marie Volhard
                  1. Wilhelm Ludwig Kekule (* 1833, † 1880) Hofgerichtsadvokat Darmstadt ∞ 1866 Emma Pauline Zais
                    1. Heinrich Friedrich Reinhard Kekule (seit 1895 Kekule von Stradonitz, * 1839, † 1911) Prof. der Archäologie, Museums-Dir. Berlin ∞ 1877 Anna Margarete Helmentag Weiterleitung.png
            2. Marie Christiane Kekule (* 1731, † 1818) ∞ 1751 Conrad Wilhelm Zimmermann Darmstadt
            3. Joh. Wilhelm Kekule (* 1735, † 1806) ∞ 1772 in Darmstadt Philippine Kath. Cöster aus Zweibrücken
              1. Ludwig Karl Kekule (* 1773, † 1847) Kriegsrat Darmstadt ∞II. 1828 Marie Marg. Seyb Darmstadt
                1. Friedrich August Kekule (seit 1895 Kekule von Stradonitz, * 1829, † 1896) Univ.-Prof. der Chemie ∞I. 1862 in Gent Stephanie Drory (* 1842, † 1863)
                  1. Stephan Karl Kekule (seit 1895 Kekule von Stradonitz, * 1863, † 1933) Genealoge ∞ 1902 Clara Brückner (* 1865, † 1929)
            4. Sohn N.N.
            5. Sohn N.N.
            6. Sohn N.N.
            7. Tochter N.N.
            8. Tochter N.N.
            9. Tochter N.N.
            10. Tochter N.N.
            11. Tochter N.N.
          2. Sohn N.N.
          3. Sohn N.N.
          4. Tochter N.N.
        3. Sohn N.N.
        4. Sohn N.N.
        5. Tochter N.N.
    3. Albrecht Kekule zu Sobochleben und Geyersberg ( † 1622)
  3. Linie Klein-Palace, † 1565


Einzelnachweise

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
DAFFG
FamilienWIKI
Familiennamen
Buch erstellen